Ein Seil ist ein aus zusammengedrehten Fasern oder Drähten bestehendes längliches, biegeschlaffes, elastisches Element zur Übertragung von Zugkräften.

Materialien

Naturfaser - Seile werden aus folgenden Faserpflanzen hergestellt:
Baumwolle, Flachs, Hanf, Kokos, Manila und Sisal

Kunstfaser - Seile haben folgendes Ausgangsmaterial:
Aramid (Technora/Twaron/Nomex/Kevlar), Polyester, Polyamid, Perlon, Polypropylen, Polyethylen, auch Polyethen (Spectra), sowie Zylon

Metall- bzw. Drahtseile (Stahlseile):
werden aus Stahl oder Edelstahl hergestellt, für elektrische Leitungen werden auch Seile aus Kupfer, Messing, Aluminium und Speziallegierungen verwendet.