Trägergreifer Typ TTT

  • Trägergreifer Typ TTT - Bild 1
  • Trägergreifer Typ TTT - Bild 2
  • Trägergreifer Typ TTT - Bild 3
image

ab 451,01*
Zustand: NEU

Greifbereich von 0 bis 45 mm

Alternative Benennungen: Blechgreifer, Allzweckgreifer, Schongreifer, Trägergreifer, Hebeklemme, Schraubklemme

Besonderheiten:

  • Tragfähigkeit 0,75 - 4,5 t
  • für horizontalen Transport von Trägern
  • Anschlagen kann stirnseitig am Träger erfolgen, aufgrund der geschlitzten Festbacke
  • mit Sicherheitsarretierung und Federvorspannung
  • leichte Handhabung beim Öffnen und Schließen
  • werden paarweise eingesetzt

Mindestens einmal jährlich müssen Greifer von einem Sachkundigen geprüft werden! Gern stehen wir Ihnen zur Seite. Unsere Prüfkosten finden Sie hier.

Bitte weiterführende Hinweise in der Gebrauchs- und Betriebsanleitung (PDF-Dokument) beachten.

Schongreifer Typ TTT

TypTraglastGreifbereich (Z)AbmessungenGewichtArt.-Nr.Preis
   ABCDEFGHIJKL   
 (t)(mm)(kg) (EUR)
TTT 0,750,750-20307010014250161622545200106523,0LAGE0815451,01*
TTT 1,501,500-35387015515070192033545210120666,0LAGE0816498,61*
TTT 3,03,000-405075195195801925400802141258010,0LAGE0817621,18*
TTT 4,54,500-456090222222902230450902481478816,0LAGE0818952,00*
*Alle Preise: inkl. MwSt. (19%), zzgl. Verpackung & Versand.
Lieferzeit: 5-7 Werktage nach Zahlung bzw. Auftragsbestätigung.

Lieferant: Columbus McKinnon Corporation

Der Trägergreifer TTT ist für den horizontalen Transport von Trägern vorgesehen. Durch seine geschlitzten Festbacken eignet sich der Greifer auch zum stirnseitigen Anschlag der Stahlträger. Bei diesem Anwendungsfall werden die Trägergreifer grundsätzlich paarweise im zweistängigen Gehänge eingesetzt. Auch ohne Zugkraft wird der Greifer durch die Sicherheitsarretierung dank der internen Federvorspannung sicher am Transportgut gehalten. Die Klemmbacken lassen sich mit dem Handhebel des Gerätes öffnen und schließen. Zudem werden die Greifbacken in geöffneter Stellung darüber arretiert.

Bei langen Trägern wird der paarweise Einsatz in Verbindung mit einer Traverse empfohlen. Trägergreifer müssen für den sicheren Betrieb gemäß den Wartungsvorschriften des Herstellers in den vorgeschriebenen Intervallen gewartet werden. Es dürfen nur unbeschädigte Hebeklemmen mit lesbarem Tragfähigkeits- und Typenschild und Greifbereichsangaben verwendet werden. Es ist darauf zu achten, dass die Oberfläche des Bleches, wo die Klemme angeschlagen wird, möglichst trocken, fett-, farb-, schmutz-, zunder- und beschichtungsfrei sind, sodass der Kontakt der Zähne zum Hebegut nicht behindert wird bzw. Schutzbeläge die erforderliche Reibung erzeugen können.

Mindestens einmal jährlich müssen Greifer von einem Sachkundigen geprüft werden! Gern stehen wir Ihnen zur Seite. Unsere Prüfkosten finden Sie hier.
Bitte weiterführende Hinweise in der Gebrauchs- und Betriebsanleitung (PDF-Dokument) beachten.

ähnliche Produkte

Aktion im Januar

*Alle Preise inkl. MwSt. (19%)
snowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflakesnowflake