Zurrmulden nach DIN EN 12640 - geschweißt

  • Zurrmulden nach DIN EN 12640 - geschweißt - Bild 1
  • Zurrmulden nach DIN EN 12640 - geschweißt - Bild 2
image

11,72*
Zustand: NEU

geschweißte Version

Alternative Benennungen
Schrauböse mit Mulde, Zurring, Zurröse

  • Stahl verzinkt
  • nach DIN EN 12640
  • geschweißt

Zurrmulde nach DIN EN 12640 geschweißt

TypBelastbarkeit (daN)Gewicht (kg)Art.-Nr.Preis (€)
Zurrmulde2.5000,90TXTZ014111,72*
Auswahltabelle für Zurrmulden
*Alle Preise: inkl. MwSt. (19%), zzgl. Verpackung & Versand.
Lieferzeit: 3-5 Werktage nach Zahlung bzw. Auftragsbestätigung.

 

Zurrmulden auch Schraubmulden oder Anschweißmulden genannt, nach DIN 75410 oder DIN 12640 werden hauptsächlich im Fahrzeugbau eingesetzt. Sie haben eine kompakte Bauweise und die Eigenschaft große Kräfte aufzunehmen.
Die gängigsten Verarbeitungsmetoden sind:
- Verschrauben im Fahrzeugboden, Fahrzeugwand oder an Tragkonstruktionen des Fahrzeuges oder Anhängers.
Durch den Hersteller oder dem verantwortlichem Einbauunternehmen ist zu gewährleisten, dass die entstehenden Kräfte entsprechenden abgeleitet werden können.
In den Anschlagösen der Zurrmulden wird meistens ein Zurrgurt in verschiedenen Ausführungen eingehängt.

ähnliche Produkte

Aktion im November

*Alle Preise inkl. MwSt. (19%)