Bitte warten...

Zubehör Haken

{group_title}

Feuerwehr Karabinerhaken

verzinkt mit Schraubverschluss

0,60*

{group_title}
{group_title}

Wirbel-Simplexhaken DIN 5287 B

galvanisch verzinkt mit Wirbel

0,15*

Karabinerhaken und Simplexhaken

Karabinerhaken oder auch Karabiner finden vielfältige Anwendung in der kommerziellen Wirtschaft, bei Freizeitaktivitäten, sowie im Militär- und Rettungswesen. Je nach Anwendungsfall müssen die Haken zertifiziert und gekennzeichnet sein bzw. kann darauf verzichtet werden.

Normalkarabiner oder Baumarkt-Karabinerhaken entsprechen der DIN 5299 C und sind für einfache Anwendungen vorgesehen. Sie sind auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht zu Heben von Lasten und für sicherheitsrelevante Anwendungen zulässig.

Unter dem BegriffFeuerwehr-Karabiner werden Haken zusammengefasst, die auf Grund ihrer Bauweise durch Sicherheitsüberwurf und Materialqualität für höhere Anforderungen geeignet sind. Dazu zählt  laut AGBF auch der Einsatz  im Bereich der Personenrettung.

Karabiner, die Teil einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) sind und im Gebiet der EU zum Einsatz kommen, müssen den europäischen Normen entsprechen und danach zertifiziert sein.Diese Zertifizierung gewährleistet unter Anderem die Normeinhaltung und die Konformität mit der Europäischen PSA-Richtlinie (89/686/EWG).  Die Einhaltung der Normvorgaben wird auf jedem Bauteil durch die CE-Kennzeichnung und  einer zusätzlichen Konformitätserklärung bestätigt.

Simplexhaken und  Wirbel-Simplexhaken sind nach DIN 5287 genormte Bauteile für einfache Anforderungen in der Wirtschaft und im Freizeitbereich. Sie sind nicht zulässig in Hebezeugen, statischen Systemen und Systemen des Personenschutzes und der -rettung gemäß AGBF.